Imprägnierung / Hydrophobierung 

.

HÄLT WÄNDE UND MAUERWERKE DAUERHAFT TROCKEN

 

Diese einzigartige Behandlungs-Technologie zur Mauertrockenlegung macht Klinkermauern selbstreinigend und extrem wasserabweisend, ohne die Atmungsaktivität zu beeinträchtigen.

BEWÄHRTE LEISTUNG

Die Wasseraufnahme kann mit einer Mauertrockenlegung von proPERLA® Fassadecreme drastisch verringert werden. Auf einem porösen Ziegelstein wird die Wasseraufnahme um mehr als 95% reduziert. proPERLA® Fassadencreme wurde gemäß EN ISO 15148:2002 getestet und hat seine hygrothermische Leistung auf Beton, Ziegelstein, Mörtel und Sandstein bewiesen. Das System dringt tief in den Baustoff ein und schützt diesen 25 Jahre lang. Verbessern Sie den Anblick und die Leistung Ihres Mauerwerkes.

FEUCHTE WÄNDE SIND THERMISCHE BRÜCKEN

Wenn Feuchtigkeit in die Poren einer Hausmauer dringt, wird der Wärmeaustausch, im Gegensatz zu einer trockenen, erheblich beschleunigt. Die Wärmeleitfähigkeit der Hausmauer wird aufgrund von Feuchtigkeit drastisch verringert. Mehrere Untersuchungen beweisen, dass ein Feuchtigkeitsanteil von 5% in einer Klinkermauer die Isoliereigenschaften einer Kerndämmung um bis zu 50% beeinträchtigen. Poröse Baustoffe wie Naturstein, Klinker, Ziegel, etc. haben dank der mit Luft gefüllten Poren grundsätzlich gute Isoliereigenschaften. ABER NUR SOLANGE SIE TROCKEN SIND!

FASSADENCREME FÜR EINE TADELLOSE ÄSTHETIK

WASSERABWEISEND

Sie erkennen die extrem wasserabweisende Eigenschaft aufgrund seines Abperleffekts. Ihr Mauerwerk bleibt trocken und ist äusserst widerstandsfähig gegen Schimmel, Moos und Flechten. Ein trockenes Mauerwerk verbessert die thermische Beständigkeit, verhindert Frostschäden und verringert das Wachstum von Mikroorganismen.

ATMUNGSAKTIV

Die behandelte Oberfläche bleibt atmungsaktiv. Feuchtigkeit und Luft gelangen mühelos durch die Wände nach Aussen. Dies hat eine deutliche Verbesserung der Isoliereigenschaften zur Folge. Bereits bei einem Anteil von 5% Feuchtigkeit in einer Wandisolierung oder anderen Baumaterialen verringern den Wärmewiderstand bis zu 50%.

SELBSTREINIGEND

Schmutzpartikel finden auf einer mit proPERLA® behandelten Klinkermauer keinen halt und werden mit dem Regenwasser einfach abgewaschen. Die behandelten Oberflächen bleiben sauber und attraktiv, insbesondere an Stellen, welche extremen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind (Nordseite, Schatten oder Meeresluft).

VORTEILE UND EIGENSCHAFTEN

+ Schutz gegen Moos und Algen – weniger empfindlich auf das Wachstum von Mikroorganismen
+ Eine Mauertrockenlegung reduziert das Wachstum von Mikroorganismen
+ Verbessert die thermische Effizienz Ihres Mauerwerkes, indem es trocken bleibt
+ Gewährleistet die thermische Eigenschaften der Kerndämmung
+ Schafft eine selbstreinigende Oberfläche
+ Bewahrt den ursprünglichen Zustand des Mauerwerkes
+ Verlangsamt das Altern der Oberfläche
+ Schnelles und einfaches Verfahren
+ Keine Beeinträchtigung der Atmungsaktivität
+ Lebensdauer von über 20 Jahren

Partner am Bau

Fassadenreinigung

Ziegelreinigung

Klinkerreinigung

Putzreinigung

WDVS-Reinigung

Natursteinreinigung

Sandsteinreinigung

Granitreinigung

Cottoreinigung

Travertinreinigung

Marmorreinigung

Steinpflege

Steinreinigung

Steinimprägnierung

Fleckschutz

Imprägnierung

Hydrophobierung

Holzschutz

Holzimprägnierung


Anrufen

E-Mail

Anfahrt